Bienenpatenschaft offiziell gefördert!

Aufgrund der eingereichten Projektunterlagen hat die LAG-Versammlung für unser Projektvorhaben 32 Punkte anhand der Bewertungsmatrix der LAG Erbeskopf beschlossen. Die Mittel für ehrenamtliche Bürgerprojekte werden ab Erreichen einer Mindestpunktzahl von 16 Punkten vergeben.  Somit kann das Projekt “Bienenpatenschaft des Heimatverein Gusterath” gefördert werden. Große Freude beim Vorsitzenden Frank Reuter, der […]

Tretbecken im Wald

Unter fachlicher Anleitung und tatkräftiger Unterstützung einiger Mitglieder, wurde gestern der Überlauf instandgesetzt. Anschließend gemäht und dann sah es fast wie früher aus. Ein Besuch des Wassertretbeckens stärkt übrigens die Abwehrkräfte und unterstützt die Gesundheit. Nochmal vielen Dank an die ursprünglichen Erbauer des Tretbeckens.

Trödel und Trompeten

Unter dem Motto “Trödel und Trompeten” veranstaltet der Heimat- und Verkehrsverein Gusterath am 13.07.2019 ein fröhliches Treiben auf dem Festplatz in Gusterath. Beginn: 14:00Ende: ca. 22:00 Regionale Handwerkskunst und Flohmarktstände werden an diesem Tag den Festplatz schmücken.Fürs leibliche Wohl ist gesorgt. Für musikalische Klänge sorgen am Nachmittag Cochi Vudu und der Menschenzoo (Live Musik), im […]

Denkmal oder Schandfleck?

Gusterath Das Bauhaus feiert 100. Geburstag und ist auch in der Region zu finden. In Gusterath-Tal baute die Firma Romika 1929 ein Werksgebäude im Stil des „Neuen Bauens“. Wie steht es heute um das 90-jährige Bauwerk? … Weiterlesen!?  

4 Tage Bauhaus erleben

Der Heimatverein lädt Sie auf eine Reise zu den Spuren des Bauhauses … DAS BAUHAUS2019 feiert Deutschland 100 Jahre Bauhaus. Gegründet wurde die Gestaltungsschule 1919 in Weimar, zog 1925 nach Dessau und wurde 1933 in Berlin unter dem Druck der Nationalsozialisten geschlossen. Dabei stellte sich das Bauhaus von Anfang an […]

Weimar feiert … Gusterath könnte auch

Die deutsche Bauhausbewegung feiert ihr 100 jähriges Jubiläum und überall im In- und Ausland schätzt man die zu Kulturdenkmälern aufgestiegenen Bauten. Leider nicht überall. Geographisch in der Mitte der Verbandsgemeinde Ruwer stehend und als Leuchturmprojekt über viele Jahrzehnte für die gesamte Region von hoher Bedeutung, wurde das Konfektionsgebäude auch architektonisch […]

Der Heimatverein präsentiert …

Das erste Wohnzimmerkonzert Am Samstag, den 16. März ca. 20:00 Uhr im Gebäude 30 (Alte Romika) Gusterath-Tal    aus Leipzig … Elephants on Tape aus Trier … FRANK P.S. Die Künstler werden am Ende des Konzertes mit einem Hut um “Spenden” bitten. Karten gibt es keine …